Adresse: 1-9-1 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokyo, 100-0005, Japan
01_Ourhotel.jpg

Unser Hotel

Hotel Übersicht

Gelegen vor den Toren Japans – blickt das Tokyo Marunouchi Bahnhofsgebäude auf eine reiche Geschichte zurück und ist voller Stolz eines der wichtigsten Kulturgüter Japans. Dieses zentrale Hotel bewahrt sein tief verwurzeltes Erbe und bietet seinen Gästen trotzdem moderne Unterkünfte und unvergleichliche Gastfreundschaft. Die luxuriösen Zimmer sind im hoteleigenen, ikonenhaften, roten Backsteingebäude untergebracht und beherbergten im vergangenen Jahrhundert berühmte Schriftsteller und Persönlichkeiten weltweit.

Die Atrium Lounge, welche ein exklusives Frühstück für Übernachtungsgäste bietet, wurde von der hochgelobten britischen Firma Richmond International Ltd. entworfen und wartet mit einer 9 Meter hohen Decke und weiten Dachfenstern auf und bietet so seinen Gästen reichlich natürliches Licht. Gäste können im Atrium entspannen und die Morgensonne und ein frisches Frühstück mit über 110 Gerichten genießen.

Das Hotel befindet sich im Herzen von Tokyo, Japan, mit Blick auf den Kaiserpalast. Das Tokyo Station Hotel ist direkt mit dem JR Tokyo Bahnhof Marunouchi verbunden und ermöglicht so praktische Reisen durch ganz Japan. Außerdem ist das Hotel nur 30 Minuten vom Tokyo Monorail Haneda Flughafenbahnhof und mit dem Narita Express 60 Minuten vom JR Bahnhof Narita Flughafen entfernt.

Unsere Geschicht

Eröffnet im Jahre 1915, ein Jahr nach der Eröffnung des Tokyoer Hauptbahnhofs, bot das Tokyo Station Hotel 56 Zimmer an. Dieses Hotel im europäischen Stil in Tokyo, präsentiert prächtige Architektur mit hochmodernen Einrichtungen und Banketträumen.

Während des großen Kanto-Erdbebens in 1923, war das Tokyo Station Hotel Zufluchtsort für viele Touristen und Betroffene. Nachdem das Geschäft am Ende des Zweiten Weltkrieges wieder aufgenommen wurde, galt das Hotel eher als eine beliebte Café-Bar, da es sich noch nicht vollständig von dem Erdbeben und dem Krieg erholt hatte.

2003 wurde das Tokyo Station Marunouchi Gebäude als wichtiges Kulturgut Japans ernannt und 2006 begann der Bau des Empfangsgebäudes Marunouchi Tokyo – zusammen mit aufwendigen Renovierungsarbeiten. Das Tokyo Station Hotel wurde als erstklassiges, historisches Hotel am 3. Oktober 2012 wiedereröffnet.

Im Jahr 2015 wurde das Tokyo Station Hotel Mitglied der Hotelallianz Small Luxury Hotels of the World (SLH). SLH umfasst unabhängige Luxushotels weltweit, mit mehr als 520 Luxushotels in mehr als 80 Ländern. Im gleichen Jahr feierte das Hotel seinen 100. Geburtstag.

Zeitleiste

1914 - Tokyoer Hauptbahnhof und Hauptstrecken werden geöffnet

1915 - Tokyo Station Hotel Eröffnung

1923 - das große Kanto-Erdbeben

1933 - Tokyo Station Hotel wird dem Ministerium für Gleisverwaltung untergeordnet und in „Tokyo Railway Hotel" umbenannt

1945 – Hauptbahnhof Tokyo wird im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt

1947 – Hauptbahnhof Tokyo Wiederaufbau

1951 - Tokyo Station Hotel nimmt Geschäft wieder auf

1964 - während der Olympischen Spiele in Tokyo wird das Tokyo Station Hotel als eines der renommiertesten Hotels in Japan und im Ausland bekannt

2003 - das Tokyo Marunouchi Bahnhofsgebäude wird als wichtiger kultureller Besitz anerkannt

2006 - das Hotel schließt für Erhaltungs- und Restaurierungsarbeiten

2012 - Tokyo Station Hotel große Neueröffnung

2015 – Tokyo Station feiert seinen 100. Geburtstag